Willkommen bei
Verein zur Förderung der Teilhabe in Lübeck e.V.


Wir sind ein Zusammenschluss von Lübecker Bürger/innen und Anbietern von Leistungen zur Teilhabe, darunter u.a. auch Selbsthilfegruppen und verschiedene soziale Einrich­tun­gen. Unser Verein wurde 2017 gegründet und der Sitz ist unsere schöne Hansestadt Lübeck.

 

Zum Kontakt


 

Lernen Sie uns kennen
Unser Verein

Aufgabe unseres Vereins ist es eine Ergänzende unabhängige Teilhabeberatungsstelle (EUTB) nach § 32 SGB IX zu etablieren und zu betreiben.

 

Das haben wir die letzten 5 Jahre erfolgreich geschafft.


Unser Verein


 

 

  • krakenimages-Y5bvRlcCx8k-unsplash
  • spenden_tim-marshall-cAtzHUz7Z8g-unsplash
  • hannah-busing-Zyx1bK9mqmA-unsplash
  • rineshkumar-ghirao-UdDjFekHQuk-unsplash
  • shane-rounce-DNkoNXQti3c-unsplash
  • clay-banks-LjqARJaJotc-unsplash

 

Wir stellen uns vor
Der Vorstand

Die unterschiedlichen Interessen und Erfahrungen unserer Vorstandsmitglieder ergänzen sich ideal. Dabei setzen alle auf ihre individuellen Schwerpunkte, ohne die Zusammenarbeit im Team aus den Augen zu verlieren. Gegenseitige Unterstützung ist dabei selbstverständlich, sodass unsere Mitglieder und Gäste vom geballten Teamwissen profitieren. Das ermöglicht dem Verein, die spannenden Herausforderungen stets zuverlässig und kompetent zu bearbeiten.


Der Vorstannd


 

Unsere Werte
Unsere Erfahrung

Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten" ist eine Aussage, die die innere Weisheit eines Menschen achtet und die Basis des Peer Counseling bildet.

 

Wir gehen darüber hinaus, weil unsere Teilhabeberatung von Menschen mit Mehrfachqualifikation durchgeführt wird: Gut ausgebildete Fachkräfte plus eigene Erfahrung, denn „Der vernünftige Gebrauch der Erfahrung hat seine Grenzen. Diese kann zwar lehren, dass etwas so oder so beschaffen sei, niemals aber, dass es gar nicht anders sein könnte“ (Immanuel Kant).

 

Wir möchten auf der Basis persönlicher Erfahrung den Hori­zont weiten und gemeinsam Möglichkeiten zum Erreichen persön­licher Lebensziele entdecken und dazu beitragen, dass diese unter Anwendung des BTHG realisiert werden.